Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zum neuen Jahr möchte ich mich bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Veronika Brunner und ich bin seit dem 01.01.2023 als neue Jugendsozialarbeiterin an der Mittelschule Alteglofsheim tätig.

 

 

Sie können sich als Eltern oder Erziehungsberechtigte an mich wenden, wenn Sie…

  • sich Beratung und Unterstützung bei Ihrer Erziehungsarbeit wünschen.
  • Probleme Ihrer Kinder in der Schule oder in der Freizeit wahrnehmen.
  • sich Vermittlung oder Informationen zu anderen Einrichtungen wünschen.

Als Schüler oder Schülerin kann man sich an mich wenden, wenn man…

  • zu Hause oder in der Schule Schwierigkeiten hat und dabei Unterstützung braucht
  • in seiner/ ihrer Klasse oder in der Schule Konflikte hat und nicht weiß, wie man sie lösen soll.
  • einfach jemanden zum Reden braucht.

Was ist das Besondere an Jugendsozialarbeit an Schulen?

Jugendsozialarbeit an Schulen, kurz JaS genannt, ist ein freiwilliges, kostenfreies Angebot der Jugendhilfe, das ergänzend zur Schule, aber direkt an der Schule zur Verfügung steht. Es richtet sich hauptsächlich an Schüler*innen, aber auch an Eltern und Lehrkräfte. Alle mir anvertrauten Informationen werden verantwortungsbewusst und vertraulich behandelt.

 

Wann, wo und wie bin ich zu erreichen?

Montag bis Donnerstag von 7:45 – 15:00 Uhr

Freitag von 7:45 – 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

im 1. Stock, Zimmer 201a

Tel: 09453 3028-19

Mobil: 0151 29215409

jas-ms(at)schulen-alteglofsheim(dot)de

 

Alle mir anvertrauten Informationen werden verantwortungsbewusst und vertraulich behandelt!

 

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in das neue Jahr 2023 und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Veronika Brunner

Sozialpädagogin M.A.